SK350, SK370

Die Wechselaufbau-Kehrmaschinen mit viel Systemeffizienz für UNIMOG.

 

Unsere ausschließlich für den Aufbau auf UNIMOG konzipierten Wechselaufbau-Kehrmaschinen der SK-Reihe sind für die Reinigung von innerstädtischen Flächen und Straßenzügen sowie von Industriearealen ausgelegt. Dank ihrer durchdachten Produktkonzeption erfolgt der Auf- und Abbau sehr einfach und schnell, die Leistungshydraulik des UNIMOG macht einen zusätzlichen Aufbaumotor überflüssig.

 

Die Maschine besteht aus dem, im Bodenbereich aus Edelstahl, gefertigten Kehrgutbehälter, der Kehr- und Aufnahmeeinheit inklusive Rinnsteintellerbesen und Saugvorrichtung sowie der Zubringerkehrwalze. Die Kehr- und Aufnahmeeinheit wird beim Aufbau mit einem Hilfsstützrad, die Zubringerkehrwalze mit einem höhenverstellbaren Montagewagen unter den jeweiligen Anschlusspunkt des Trägerfahrzeugs geschoben. Vor allem die Schnellkupplungen an den Druckluft-, Elektrik-, Wasser- und Hydraulikleitungen ermöglichen den raschen Auf- und Abbau der Kehrmaschine. Der 700 mm große Tellerbesen und die 1.500 mm breite Zubringerwalze ermöglichen eine Gesamtkehrbreite von 2.200 mm. Das Hochleistungsgebläse entwickelt eine sehr große Saugleistung und fördert die Abluft geräuschreduziert nach außen.

Die SK-Baureihe verfügt über einen integrierten Wassertank und über ein leicht abklappendes Laubsieb. Die Heckklappe lässt sich komfortabel hydraulisch öffnen und schließen.

 

Aufbau der SK350 auf Unimog U423 Euro6, Radstand 3.150 mm mit Kehrmaschinen-Paket.

Aufbau der SK370 auf Unimog U423 Euro6, Radstand 3.600 mm mit Kehrmaschinen-Paket.